Werkstudent im Bereich Archivierung und Dokumentation (m/w/d) – in Teilzeit an max. 20 Stunden/Woche bei flexibler Zeiteinteilung –

Ihre Tätigkeit

Im Rahmen der Verwaltung von Immobilien sind alle in diesem Zusammenhang anfallenden Papierdokumente aufzubereiten, zu sortieren und strukturieren um einen leichten und schnellen Zugang zu erforderlichen Unterlagen zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang ist das bestehende Archiv zu optimieren und zu erweitern. Hierbei arbeiten Sie eigenverantwortlich und teilen sich Ihre Zeit flexibel ein.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Chronologisches sowie systematisches Einsortieren von Akten und Ablegen von Unterlagen
  • Zusammenstellen und Beschriften von Akten(-ordnern)
  • Bewertung, Kennzeichnung und Archivierung von Dokumenten
  • Überprüfen und Kennzeichnen von Aufbewahrungsfristen
  • Mitarbeit bei der Analyse, Erstellung und Optimierung von Ablaufprozessen im Archivbereich
  • Führen einer Dokumentationsdatei (Excel)
  • Vorbereitung für Digitalisierungsprozess
  • Ein- und Auslagern von Akten, ggf. Veranlassen von Entsorgung nach interner Vorgabe

Ihr Profil / Qualifikationen

  • Sie arbeiten gern strukturiert wie analytisch u.v.a. prozess- und lösungsorientiert
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Aufstellung von Aktenarchiven und kennen Inventarisierungsmethoden/Archivierungsvorgänge
  • Unabdingbar ist ein hohes Maß an Leistungs- und Organisationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbe­sondere Excel

Wir bieten

  • Sie arbeiten ab dem ersten Tage eigenverantwortlich und sammeln fundierte Praxiskenntnisse, insbes. gewinnen Sie vertiefende Einblicke in die Immobilienwirtschaft
  • Ein engagiertes, zukunftsorientiertes Team, das Sie bei Ihrer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit voll unterstützt
  • Ein dynamisches und innovatives Unternehmen
  • Verantwortung und Leistung entsprechende Vergütung