Historie

Die DIM Deutsche Immobilien Management wurde in den 1990er Jahren gegründet, um einen Immobilienbestand von rd. 1,5 Mrd. EUR zu managen. Durch Umstrukturierungen wurde die DIM im Jahr 2004 an die Gestrim International S.A., Frankreich verkauft und diente für Gestrim als die deutsche Property Management Plattform. Sowohl durch Zukäufe von Property Management Gesellschaften als auch durch Ausbau des Fondsgeschäftes gelang es, den Verwaltungsbestand zu erweitern.

 

Die Unternehmensentwicklung der DIM Deutsche Immobilien Management

zum Vergrößern anklicken